Zum Inhalt springen

Spender und Sponsoren

175

Haushalte

mit

265

Erwachsene

und

143

Kinder

Dafür benötigen wir pro Monat ca. 1250,– Euro, die wir aus Ihren Spenden finanzieren.

Helfen auch Sie uns dabei, Menschen in Not zu helfen!

Ohne Engagement „von außen“ ist der Steinheimer Tisch nicht denkbar.

Ob Privatperson, kleines Lebensmittelgeschäft oder großes Unternehmen – die Möglichkeiten den Steinheimer Tisch zu unterstützen sind vielfältig.

Egal ob große oder kleine Spende – der Steinheimer Tisch freut sich über jede Hilfe!

Die Zahl der Bedürftigen, die vom Steinheimer Tisch unterstützt werden, hat seit 2004 kontinuierlich zugenommen und damit auch der Bedarf an finanziellen Mitteln.

In Deutschland …

… gibt es Lebensmittel im Überfluss – und dennoch herrscht bei vielen Menschen Mangel. Immer mehr ältere Menschen in Deutschland sind von Armut betroffen oder bedroht. Wir möchten mit unserer Arbeit einen kleinen Beitrag zu einem Leben ohne Hunger leisten.

Die Abgabe …

… von Lebensmittel dient der Unterstützung und finanziellen Entlastung. Sie kann nie eine Vollversorgung sein, sondern sie entspricht nur einer Ergänzungsversorgung!

Der Steinheimer Tisch …

… bemüht sich um einen Ausgleich: Er sammelt „überschüssige“, aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr benötigt werden und gibt diese an Bedürftige, sozial und wirtschaftlich benachteiligte, armutsbetroffene Menschen weiter.

Selbstverständlich …

… können auch Sie uns Ihre Wertschätzung entgegen bringen und dem Steinheimer Tisch per Überweisung eine Spende zukommen lassen.

Sofern Ihre Adresse vorliegt, bekommen Sie die Zuwendungsbescheinigung automatisch zugesandt.

Lebensmittel im Überfluss!


Täglich werden in Deutschland, so auch in Steinheim und Umgebung, enorme Mengen nicht mehr verkäuflicher, aber qualitativ einwandfreier Lebensmittel entsorgt. Gleichzeitig leben in unserer Gemeinde bedürftige Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben.

Eine Brücke zu bauen zwischen Überfluss und Mangel ist daher Ziel des Steinheimer Tisches. Unsere Kooperationspartner sind regionale Betriebe wie Bäckereien, Lebensmittelmärkte, Bauernhöfe und Großmärkte. Wir sammeln die von ihnen zur Verfügung gestellte überschüssige Ware ein, prüfen und verteilen sie am Ausgabetag an Menschen, die darauf angewiesen sind.

Da diese reichhaltigen Lebensmittelspenden jedoch nicht immer ausreichen, um eine gewisse Grundversorgung zu gewährleisten, werden eventuell Milch, Quark, Käse, Joghurt, Eier, Margarine, Mehl, Nudeln, Reis, Essig, Öl oder Kartoffeln zugekauft.

Gesundes Essen darf kein Luxus sein; volle Teller für alle.

Wenn das Geld knapp wird, sparen viele Menschen bei der Ernährung – und das geht häufig zu Lasten ihrer Gesundheit.! Vielen Menschen fehlt jedoch das nötige Wissen darüber.

Kinder bis 18 Jahren sind kostenfrei

Unsere Sponsoren

versorgen uns mit reichhaltigen Nahrungsmitteln

REWE

EDEKA Wast

Krome GmbH

LIDL


Netto

Goeken

REWE Markt Remmert Bobe oHG

Rossmann


REWE-Markt Kanne oHG

Heimische Landwirte

Der Unsere Welt Kreis Marienmünster

Aktiv-Markt Potthast e.K.