Über uns

Wo Hilfe benötigt wird, nützt es nichts lange nach Verantwortung zu fragen, wir packen an und helfen, zeitnah und wirksam. Menschen, die Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, Grundsicherung oder eine kleine Rente beziehen, sparen am ehesten am Essen. Der Steinheimer Tisch hilft diesen Menschen, sich gesünder zu ernähren und einen gewissen finanziellen Spielraum zurückzugewinnen. Mit den gespendeten Lebensmitteln können sie sich gesünder ernähren und haben vielleicht Geld übrig, um mit den Enkeln in den Zoo zu gehen oder sich ein Buch zu kaufen. Ziel ist nicht, dass sie mit Hilfe der Lebensmittelspenden über die ganze Woche kommen.
tisch_016
Der Griff zum Fertiggericht ist einfach. Zudem erziehen viele Supermärkte ihre Kundinnen und Kunden mittels Preispolitik und Werbung systematisch zum Eintopf aus der Dose, zum Kartoffelpuffer aus der Kühlung und zur Sauce aus der Tüte. Frisches Obst und Gemüse sind teuer. Gutes Essen gibt es oft nur noch in Kochshows. Wer jedoch beim Steinheimer Tisch Kürbis, Kohl und Basilikum bekommt, muss sich etwas einfallen lassen oder bei den gestandenen Hausfrauen und -männern unter den Ehrenamtlichen nach Rezeptideen fragen. Der Steinheimner Tisch verteilt unter anderen Obst und Gemüse aus Feinkostabteilungen und Biomärkten dadurch werden sie auf den Geschmack gebracht.

Es geht nicht darum, nur schlicht Gutes zu tun, sondern „die Menschen, die dienstags den Steinheimer Tisch besuchen auch als Menschen anzuerkennen“. Ein Lächeln, ein freundliches Wort, ein offenes Ohr: Das gehört genauso zum Steinheimer Tisch, wie das Verteilen von Lebensmitteln. Hier werden Menschen nicht zu reinen Almosenempfängern degradiert. Das, was eine Gesellschaft zusammenhält, das ist nicht Egoismus, sondern Gemeinsinn, das ist die Bereitschaft, Verantwortung für sich selbst, für andere und sein Umfeld zu übernehmen. Was zählt, ist die Begegnung von Mensch zu Mensch.

Wir sind stolz auf das bereits Erreichte, aber die Zahl der Alten und Hilfsbedürftigen nimmt stetig weiter zu. Damit wachsen auch unsere Aufgaben, die wir nur mit der tatkräftigen Unterstützung weiterer Menschen aus Steinheim bewältigen können.

Dass wir auf dem richtigen Weg sind, hat uns die Verleihung der Bürgermedaille der Stadt Steinheim im Jahr 2013 gezeigt.

Kommen auch Sie mit ins Boot! Helfen Sie uns zu helfen. Als Sponsor, Spender oder ehrenamtlicher Helfer. Sie unterstützen damit die sozial und wirtschaftlich benachteiligten Menschen in Ihrer Stadt. Helfen kann so einfach und lebensnah sein. Machen Sie mit!